Ich bin auf die Idee gekommen eine ganz spezielle Tradition zu beginnen. Jedes Jahr zu meinem Geburtstag schrebie ich eine kleine Notiz an mich selbst.So zu sagen eine Art Tagebuch nur das es immer nur sich auf einen einzigen bestimmten Tag im Jahr fokusiert.

So zu sagen ein Gebutstags-Tagebuch. Wo ich ein wenig die DInge niederschreibe welche mich so zu den Zeitpunkt bschäftigen oder mir vielleicht vornehme. Ich finde es zumindest als eine lustige Sache.

NOTIZ 2021

NOTIZ 2020
Ich bin jetzt 33 Jahre alt und habe leider immer noch keine Idee was ich mit meinem Leben eigentlich anfangen soll. Ich habe meine Umschwung nun hinter mir (seit Februar) und bin daher schon seit einigen Monaten auf Jobsuche. Corona macht es mir nicht leichter. Ich bin zumindest froh das ich meine Umschulung vollständig abschließn konnte bevor der ganze blödsinn begonnen hat. Ich habe wirklich angst in iner Firma anzufangen, weil ich nicht das geühl habe die erwartungen eines Elektrikers erfüllen zu können, zumindest nicht in dem Ausmaß wie ich beürcte. Da eine Firma ja jemand einstellt damit er leistet und nicht nur kostet.

MAG ICH (0)

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.