Und wieso nicht noch ein sinnlosen Beitrag für meinen Blog!

Ich schreibe noch mal einfach drauf los, Sinnlos und Spontan und weiß aktuell nicht worüber ich genau schreiben soll, doch das ist egal. Denn es gibt wichtigeres, denn ich habe gemerkt, wie im Beitrag davor, das es wirklich einen massiven Unterschied zwischen dem vor sich her schieben und nur Vermutungen anstellen und dem tatsächlichen realisieren und den draus erfolgenden Erfahrungen gibt oder kurz gesagt ich realisiere dass das Bloggen mir doch leichter fällt als die ganze Zeit befürchtete.

Leider bin ich aktuell durch die Arbeit echt müde und kann nur schwer einen klaren Gedanken fassen, daher macht es nicht viel Sinn jetzt auf Teufel komm raus die Beiträge an denen ich da schreibe einfach raus zu hauen nur um etwas gepostet zu haben.

Daher schreibe ich erst einmal einfach darauf los um einfach weiter die Spontaneität beim verfassen von Beiträgen zu üben. Da ich mit jedem Beitrag den ich hier oder auf meinem anderen Blog veröffentliche merke wie albern es eigentlich war es die ganze Zeit auf Sicherheit zu setzen.

Mag ich! (0)

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.